.
"Jedes Volk existiert solange auf der irdischen Ebene, bis es seine Aufgabe gelöst hat. Einzelne können scheitern, doch ein Volk nie."
Rudolf Steiner

.
Bitte beachtet die neuen Nutzungshinweise für diese Website, mit denen sich jeder Leser einverstanden erklärt!
Wichtige Artikel sind hier direkt verlinkt
, und im Archiv rechts ist noch mehr zu entdecken:
Das Jahreshoroskop 2015 *** Die Jahresvorschau 2015 *** Das Äquinoktium 2015 ***
Das Jahreshoroskop 2016 *** Die Jahresvorschau 2016 ***
Grundlagen Radixdeutung *** Transite *** Rückseitendeutung *** Combindeutung *** Wirkweise der Eklipsen
Kleinplaneten: Quaoar *** Sedna *** Orcus *** Eris *** Varuna *** Ixion
Asteroiden: Ceres *** Vesta *** Kentauren: Chiron *** Chariklo *** Pholus *** Nessus
Mythen: Die Rückkehr des Königs *** Zorn des Poseidon *** Inanna's Abstieg in die Unterwelt *** Lilith 1 *** Lilith 2
Ursache und Lösung von: Angst und Schmerz *** Wut *** Depression *** Heilungsübung Selbstliebe *** Karmische Lösung
Thema Schuld: Die Ursachen von Tätern und Opfern/1 *** Schuld und Urteil/2 *** Die Macht der Vergebung/3
Wirtschaftskrise und Planetenzyklen: Dynamik *** Saturn-Pluto *** Saturn-Neptun *** Saturn-Uranus *** Jupiter-Saturn *** Pluto-Uranus
Planetenzyklen: Pluto-Uranus Quadrat *** Saturn-Pluto Rezeption *** Neptun-Saturn Quadrat ***
Staaten im Wandel: Österreich *** Schweiz *** Spanien *** Griechenland *** Ungarn *** England *** Libyen *** Frankreich *** Belgien *** Ägypten *** USA *** Niederlande *** Italien *** Tunesien *** Portugal *** Polen *** Irland *** Schweden *** Tschechien *** Iran *** Israel *** Palästina *** Liechtenstein *** BRD 1949 *** CH-Update *** Russland *** Zypern *** Israel-Update *** Türkei *** Ukraine
Länder-Combin: Israel-Iran *** Israel-Palästina *** USA-Russland 1 *** USA-Russland 2 *** BRD-USA *** BRD-Russland
Verträge-Combin: BRD-ESM *** GG-ESM
Die Bedeutung von: EU-Vertrag *** EFSF *** ESM *** Rechtschreibreform
Die Bedeutung von: EZB *** Bundestag *** UNO *** NYSE *** FED *** NATO 1 *** NATO 2 *** NATO-Update
Parteien: PIRATEN *** LINKE *** GRÜNE *** SPD *** AfD *** CDU
Währungen: Schweizer Franken *** Dollar-Update *** Euro-Update *** Goldstandard-Aufhebung *** Goldstandard-Update ***
€uro-kompatibel? GR + PT *** IT + ES *** A + IRL *** DE *** NL *** FR *** USA + $ *** GR + €-Update ***
Regionalversorgung: Sterntaler-Projekt ***
Videos: Imagine *** No more trouble *** Change Is Gonna Come *** Dear Woman *** Reise durch das Universum
Vorschau: 1. Quartal 2016 *** 2. Quartal 2016 ***

Auf diesem Blog wird nicht mehr gepostet, bitte weiterlesen auf http://sternenlichter2.blogspot.de/

Dienstag, 30. Juni 2015

BRD-Euro Update

Nachdem wir seit Jahren bangen wie hoffen, daß sich nun endlich Veränderungen einstellen, kommen die Dinge jetzt in Bewegung. Der Konflikt der EU mit Griechenland liegt klar auf dem Tisch, dabei ist es erschreckend zu sehen, wie wenig die Politiker die Zusammenhänge verstanden haben.

Premier Tsipras tat das einzig Richtige in so einer brisanten Situation: er fragt sein Volk, wie es weitergehen soll. Die Eurogruppe hingegen benimmt sich wie aufgescheuchte Hühner, wirft Tsipras Unfähigkeit und Feigheit vor – ja sicher – als ob diese demokratischste aller Optionen überhaupt ein Rückfall in finstere Vorzeiten sei. Hieran ist deutlich zu erkennen, was die EU wirklich bezweckt: die Auflösung der Demokratie und der Rechte der Nationen.

Allen voran mokierten sich CDU-Granden, die heute den 70. Geburtstag der CDU feierten. Wie Walter Eichelburg von hartgeld.com sarkastisch bemerkte, „die Idi.... feiern sich selbst.“ Wir wissen noch nicht genau, ob wir amüsiert oder fassungslos sind – wahrschein- lich von beidem etwas.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Der Vollmond am 2. Juli 2015

Die Energie des Neumondes war geradezu archaisch hoch energetisch, als wenn eine neue Qualität hinzugekommen ist. Wahrscheinlich sind es die befreiten weiblichen Kräfte, die nun eine größere Rolle spielen, aber sie sind getragen von großer Liebe und Zusammenhalt.

Poseidon Mondtempel, Greece
Wir brauchen nicht zu hoffen, daß die Energien abnehmen, sondern sie steuern auf ein neues Level zu. Denn diese enorme Kraft, die im Neumond angezeigt war, sucht sich zum Vollmond einen Ausdruck. So wie die momentane Lage ist, spitzen sich die verschiedenen Baustellen in Politik und Finanzen weiter zu, denn die europäischen Regierungen – mit wenigen Ausnahmen – sind so gut wie alle besetzt mit Führungskräften, die gelernt haben, sich dem transatlan- tischen Kriegsgeheul zu unterwerfen. In Europa ist niemand in Sicht im Format eines Präsident Putin, der augenblicklich mit dem Aufräumen beginnen würde.

Griechenland, Ukraine, Syrien, Irak und auch Libyen sind die Brennpunkte, die alle gewalt- sam erschaffen wurden, ohne daß es nötig war. Eine handvoll durchgeknallter Typen ver- sucht, der Welt ihren Irrsinn aufzuzwingen – egal wieviel Menschenleben und Falschgeld es noch kostet.

Samstag, 20. Juni 2015

Krieg oder Frieden in Europa

Ken Jebsen mit einem neuen Sendeformat bricht youtube-Rekorde.
KenFM-Positionen: Krieg oder Frieden in Europa - wer bestimmt auf dem Kontinent?


Die Gäste: Willy Wimmer, CDU-Urgestein, ehemaliger Vize-Präsident der OSZE/KSZE und Autor des Buches "Wiederkehr der Hasardeure"; Mathias Bröckers, TAZ-Mitbegründer und Autor des Buches "Wir sind die Guten"; Dirk Pohlmann, Dokumentarfilmer für ARTE und ZDF und Dr. Daniele Ganser; Historiker und Friedensforscher aus der Schweiz, sein bekanntestes Buch: "NATO-Geheimarmeen in Europa - Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung".

http://www.kenfm.de


Mittwoch, 17. Juni 2015

Die Sommersonnenwende 2015

Dieser Sommer ist alles andere als ruhig, zuviele ungelöste Konflikte haben sich angehäuft und suchen dringend nach Lösungen. Ein Grund dafür ist sicherlich das verbreitete Verhalten, besonders in der Politik, Probleme zu verdrängen oder auszusitzen.

Der wiedergefundene Flügel - Nike Kasis
Die laufenden hohen Energien lassen dies nicht mehr zu. Es ist eine Zeit, in der wichtige und tragende Entschei- dungen getroffen werden müssen. Dies gilt in vielen Bereichen, besonders für uns, in Beziehungen, für Banken und sogar für ganze Staaten. Es mag oft funktioniert haben, den richtigen Zeitpunkt zu übersehen – aber es gibt auch Momente, wo schnelles und effektives Handeln nötig ist, so wie jetzt, außer man möchte sich ins Chaos stürzen. Dabei gilt: je klüger und umsichtiger die Führung eines Landes, umso unbeschadeter geht sein Volk daraus hervor.

Es ist zu befürchten, daß Europa davon nur träumen kann. Auf jeden Fall ist Deutschland weit davon entfernt, wirklich beschützt zu sein. Es wirkt eher wie die 7 Schwäne im Märchen, denen vor langer Zeit die Flügel gestohlen wurden. Wir haben verlernt wie es ist zu fliegen.

Bilder© Nike Kasis

Samstag, 13. Juni 2015

Stille Posten: Der Export der QE-Programme

von Jim Willie

Die verschärfte globale Finanzsituation strebt auf eine Reihe mächtiger Höhepunkt- Ereignisse zu. Die verschiedenen US-Dollar-Plattformen sind blockiert oder leiden unter dem Abzug der Hauptakteure.

Die große Reichfinanzapplikation beginnt nun zu scheitern - im Umfeld außergewöhnlicher Lüge, Propaganda, Marktmanipulation, geschönter Statistiken sowie Leckrissen am Billionen $ schweren Flickwerk. Das westliche Bankensystem wird auf ein neues Niveau gepeitscht, nachdem alle Banken des Westens schon im Rahmen des Lehman-Auftragsmords durch multilaterale Derivate-Geißelung nach 2008 aneinander gefesselt wurden. Die QE-Programme der US Fed wurden über die unbegrenzt großen Dollar-Swap-Fazilitäten (massive Schmiergeldfonds) in die Welt exportiert.

Auf Geheiß der kriminellen US-Fed-Hauptzentrale wurden die neuen vom Westen kontrollierten 5 “BLICS“-Nationen benutzt, um gewaltige Portionen US-Staatsanleihen anzukaufen (ganz sicher durch den Einsatz von Dollar-Swap-Fonds).

weiterlesen:
http://www.goldseiten.de/artikel/248180--Stille-Posten~-Der-Export-der-QE-Programme-.html

Die BLICS-Nationen sind kein Tippfehler - gemeint sind Belgien, Luxemburg, Irland, Cayman-Islands und die Schweiz. Sehr spannender Artikel!

Mittwoch, 10. Juni 2015

Der Neumond am 16. Juni 2015

Es sind ereignisreiche Tage, die zu viel Spekulation Grund geben, aber die Wahrheit will wie so oft als eine Nadel im Heuhaufen gefunden werden. Genaueres wird nicht bekannt gegeben, denn man wird sich hüten, das Volk in unnötige Aufregung zu versetzen.

Gaia's Präsenz
Doch etwas mehr Aufregung täte uns gut, um in Bewegung zu kommen, denn die Liste der elitären Unsäglichkeiten ist mindestens so lang wie die Teilnehmerliste des Bilderberger-Treffens. Dort werden weitere Pläne ausgeheckt, wie man die Europäer abzocken kann – das Zypern Bail-In ist nicht vergessen. Es sind Vorbereitungen am laufen, diese Erfahrungen allen Europäern angedeihen zu lassen. Sozusagen als Dank dafür, daß wir per ESM für all die Bankschulden haften, welche die transatlantischen Vordenker nebst Bankenmafia und ihre EU-Marionetten angehäuft haben.

Und dann dieses ganze Leid im Donbass, wovon unsere Medien nur dann Notiz nehmen, wenn sie einen Vorfall wieder Russland anhängen können. Diese Masche ist inzwischen so durchsichtig, daß immer mehr Menschen sich alternativ informieren – doch längst nicht genug.

Samstag, 6. Juni 2015

Goldstandard – Update

Seit Jahren läuft im Hintergrund ein Währungskrieg, der es in sich hat. Es geht dabei um nichts weniger als das Überleben des Dollars, und der Machtstrukturen der USA. Dafür wurden Mittel und Wege gefunden, die den Respekt vor dem Leben längst verloren haben.

Die sogenannten westlichen Werte haben sich selbst ad absurdum geführt. Ihre Verkünder machen sich lächerlich, weil die ganze Welt nun sieht, daß ihre Worte nicht ihren Taten entsprechen. Es werden Menschen ermordet und Länder bekriegt, um sie zu unterwerfen. Angst und Drohungen sind ein beliebtes Mittel. In der EU wurden Strukturen in den Regierungen installiert, die fast alle auf Kommando hören. Zeitungen wie Regierungssprecher lügen wie gedruckt, damit der Schein gewahrt bleibt.

Doch nun beginnt die übrige Welt zusammenzurücken, und präsentiert ihren Gegenentwurf zur NWO: eine großangelegte Cooperation von etwa 60 Ländern, die auf gegenseitigen Respekt und Souveränität setzen. Dazu soll das bisher verschmähte Gold seinen ursprünglichen Wert zurück erhalten.

Dienstag, 2. Juni 2015

GEGEN KRIEG - Telefonaktion diese Woche

Folgende Mail erreichte mich (jetzt erst, danke an Birgit) von Christoph Hörstel, es geht um eine Anti-Kriegs-Aktion, und jeder kann mitmachen:

Von: Christoph Hörstel <choerstel@gmail.com>
Datum: 29. Mai 2015 12:20:07 MESZ
Betreff: GEGEN KRIEG: Telefonaktion nächste Woche
(damit ist diese Woche gemeint)

Liebe Alle,
das ist mein Textvorschlag - jeder kann's ändern, andere Quellen etc.:

Mitmachen - Teilen!  Montag geht's los!!
3-Länder-Aktion gegen Krieg in Nah- & Mittelost, Jemen!

Von den Lesern hier habe ich im Polizeigewahrsam in Djibouti etwas gelernt: Gemeinsam können wir Dinge verändern!!! Wir brauchten nur 6 Stunden Telefonaktion im AA und bei der Botschaft von Djibouti - und schon war ich frei. "Querdenken TV " hatte mitgemacht, andere auch. Jetzt schreiben wir sofort dreisprachig D, E, F und mit vielen erfolgreichen Bloggern in mehreren Ländern - und überall tun wir das Gleiche: